Präzision und Vielseitigkeit

Die Anforderungen vieler Industrien besteht in der Herstellung von immer komplizierteren und geometrisch komplexeren Filtern und Geweben, welche oft mit kundenspezifischen und nicht standardisierten Durchlässen / -gängen  und Aperturanordnungen für eine breite Palette von industriellen Anwendungen konzipiert werden.

Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, bedarf es OEMs einer präzisen und vielseitigen Fertigungstechnologie,  die genau auf die Bedürfnisse von Unternehmen zugeschnitten ist, welche die innovative Filter und Gewebe benötigen. Hier kommt das fotochemische Verfahren ins Spiel.

Die Schnelligkeit, Kosteneffizienz und Genauigkeit des fotochemischen Herstellungsverfahrens ist für Filteranwendungen von entscheidender Bedeutung. Ebenso wie die Tatsachen, dass die Teile spannungs- und gratfrei sind und, die geometrische Komplexität nicht eingeschränkt wird.  Designänderungen sind sehr schnell und einfach möglich, bei sehr überschaubaren Änderungskosten des Werkzeuges.

Vorteile und Nutzen in der Filtertechnik

  • Spannungs- und gratfreie Produkte – Sie profitieren von weniger Störungen in der Weiterverarbeitung, was Ihnen die geforderte Produktions- und Produktsicherheit verspricht.
  • Schnell herstellbare und kostengünstige Werkzeuge – Sie profitieren von der maximalen Flexibilität sich auf neue Gegebenheiten einzustellen.
  • Hohe Freiheitsgrade im Produktdesign – Sie profitieren von einer riesigen Gestaltungsmöglichkeit der Teile – ein Schritt näher an Ihrer Wunschlösung.
  • Herstellung kleinster Durchlässe bei unterschiedlichen Geometrien – Sie profitieren von einer sehr vielfältigen Designgestaltung der Teile.
  • Produktion in einer großen Vielfalt von Metallen–Sie profitieren von einer großen Flexibilität bei der Materialauswahl, um die Anforderung maximal zu erfüllen.

Anwendungen

  • Ansauggitter

  • Filtrationsgitter

  • Automobil-Innenraum-Gitter

  • Implantierbare medizinische Geräte

  • Diagnostische / labormedizinische Prüfgeräte
  • Ventile

Wir können kundenspezifisch fertigen

Die Vielseitigkeit des fotochemischen Verfahrens hebt die Einschränkungen auf, die unsere Kunde bei der Konstruktion von Filtern und Geweben immer wieder erleben. So können wir innovative Ansätze fördern und die Möglichkeit eröffnen, wirklich kundenspezifische Filter und Gewebe zu produzieren, die den Anforderungen der Endanwendung genau entsprechen. Wir sind in der Lage, hochkomplexe Filter und Gewebe in einer Vielzahl von Metallen herzustellen - einschließlich schwer zu bearbeitender Materialien wie Titan und dessen Legierungen.