Titan, das glänzende Material

Etchform zählt zu den wenigen Anbietern, die in der Lage sind, Titan zu ätzen, ohne Verwendung von umweltschädigender und giftiger Flusssäure .

Seine hohe Festigkeit, Korrosionsbeständigkeit und seine geringe Dichte machen Titan zu einem gefragten Leichtmetall. Typischer Einsatz sind die Medizin und Zahnmedizin, Luft- und Raumfahrt, Stromerzeugung mittels Brennstoffzellentechnik, Elektrolyse (power-to-gas),

Typische Beispiele geätzter Ti-Legierungen:
• Ti Grade 1
• Ti Grade 2

Vorteile Titan

• sehr hohe Festigkeitwerte
• geringes Gewicht (Leichtmetall)
• biokompatibel (keine immunologische Abstoßreaktion)